Dienstag, 11. April 2017

Girl Online on Tour von Zoe Sugg



Titel: Girl Online on Tour
Autor/in: Zoe Sugg alias Zoella

Herausgeber: cbj Verlag
Preis: 14,99€ Paperback - 11,99€ eBook
Buchlänge: 416 Seiten
Reihe: Band 2
ISBN: 978-3-570-17151-6  
Link zum Buch: hier klicken
Link zur Leseprobe: hier klicken


Inhalt:

Penny ist überglücklich, endlich stimmt wieder alles zwischen Noah und ihr. Und es kommt noch besser: Sie können zwei ganze Wochen miteinander verbringen, denn Noah lädt sie ein, mit ihm auf Europatour zu gehen. Wie genial ist das denn? Doch was so faszinierend klingt, hat auch seine Schattenseiten. Es ist gar nicht so leicht, ständig als „die Freundin von Noah Flynn“ im Licht der Öffentlichkeit zu stehen. Noahs Terminplan ist vollgepackt bis obenhin, die Jungs aus der Band sind alles andere als freundlich zu ihr und sie bekommt E-Mails von eifersüchtigen Fans, die ihr Angst machen. Ist das wirklich der perfekte Sommer, auf den Penny sich so sehr gefreut hat? Ist die Liebe zu Noah stark genug, um das alles auszuhalten?


Meine Meinung:

Nach dem wundervollen ersten Teil habe ich mich voller  Freude auf Band 2 der 'Girl Online'-Reihe gestürzt. Der Einstieg war sehr leicht und ich habe mich schnell wieder zurück in Pennys Welt und ihre persönlichen Probleme gefunden. Jeder, der den ersten Teil von 'Girl Online' schon gelesen hat, wird Pennys Tollpatschigkeit mit Freude begrüßen. Erst beim Lesen habe ich bemerkt, wie sehr ich sie und den Charme von Zoellas Schreibstil vermisst habe. Es ist unheimlich schwer beim Lesen Langeweile zu bekommen. So kommt es schon mal, dass einfach ein paar Stunden vom Tag verschwinden. Ein wenig gefehlt hat mir das persönliche Feedback der Girl Online Leser zu Pennys Blogposts. Da sie nur privat gebloggt hat, konnte (fast) niemand lesen, was sie geschrieben hat. Aber das hat ja selbst Penny gestört, sodass ich mich auf Band 3 freue, in dem sie wieder Rückmeldung bekommt und ihre Sorgen mit der Welt teilt. 

Penny geht mit ihrem Freund Noah auf Tour durch Europa. Doch was sich erst nach einem wundervollen Traum anhört wird für Penny schon bald zum Albtraum inklusive Liebesdrama, den altbekannten Panikattacken und jeder Menge anderer Sorgen. Noah hat kaum Zeit für sie und zudem werden sie und ihre Freunde von einem Unbekannten bedroht und erpresst. Wie soll das nur weitergehen? Frust und Wut runter zu schlucken ist eine schlechte Idee, so viel muss Penny selbst auf hartem Weg lernen. Denn irgendwann bringt ein letzter Tropfen das Fass zum Überlaufen und alles um einen herum explodiert
Ich bin sehr froh, dass Penny bei anderen Leuten Hilfe sucht und nicht versucht alles alleine zu lösen. Vor allem Elliot ist ihr immer ein Anker im Sturm, obwohl er selbst mit einigen Dramen zu kämpfen hat. Auch die berühmte Leah Brown hat mich positiv überrascht. Ich habe sie letztendlich richtig ins Herz geschlossen und hoffe, dass sie weiterhin mit von der Partie ist.  

Auf dem Weg zur Selbstfindung und Bewältigung von unlöslichen Problemen begleitet der Leser Penny durch Europa. Auch für das eigene Leben kann man viel von ihr (und den Blogposts) lernen. Ich freue mich schon auf Band 3 von 'Girl Online' und bin sehr gespannt, wie die Zukunft von 'Girl Online' aussieht. 


Fazit:

Auch der zweite Teil der 'Girl Online'-Reihe hat mich mehr als überzeugt und unterhalten. Ich liebe diese Bücher.

Ich gebe 'Girl Online on Tour' 4,5 von 5 Federn.

Danke an das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen